PROXMOX PVE – Backup auf externe Medien

Sollte die Hardware, auf der PVE installiert ist, einen Defekt aufweisen, können Backups schnell und einfach auf einer anderen Hardware wieder zum Laufen gebracht werden. Voraussetzung dafür ist natürlich ein aktuelles Backup und dieses sollte dediziert von der Hardware auf

PROXMOX PVE – Updates ohne Enterprise

Im Auslieferungszustand – beziehungsweise nach der Installation – ist PROXMOX PVE auf die Nutzung in Unternehmensumgebungen (Enterprise) ausgelegt. Um im privaten Bereich trotzdem alle Sicherheitsupdates zu erhalten sind ein paar Anpassungen nötig: In der „Server-Anschicht“ unter „Rechenzentrum“ den Knoten „pve“

PROXMOX PVE – Kurzvorstellung

PROXMOX PVE ist ein Virtualisierungssoftware auf Serverbasis. Mittlerweile in der Version 7 erhältlich, bietet dieser die Möglichkeit, Virtuelle Maschinen (VM) und Container Templates (CT) zu erstellen und bereitzustellen. Vorteile: nur eine Hardware für viele Aufgaben einfache Backups auf dedizierte Speicher